Ritterliches Lexikon (A - Z)

«  ( C - G )  »

C

Chronik: Die Chronik ist die Niederschrift eines Kapitels. Der Chronist wird jedes Kapitel wahlweise vom Kanzler bestimmt. Die verfasste Chronik wird im darauffolgenden Kapitel verlesen.

Chroniste: Der Chronist ist der Verfasser der vorher erwähnten Chronika.


D

Diximus: Lateinisch für "Wir haben gesprochen". Es wird am Schluss einer Rede, oder bei Geschreibseln verwendet.

Drache: Oder auch Burgdrache genannt ist eine Burgfrau, welche ihren Recken nicht gerne kapiteln lässt, oder ihn von demselben abhält.


E

Ehrenmitglied: Ist eine Persönlichkeit, welche sich besondere Verdienste um die Gutrater Ritterschaft erworben hat.


F

Fahre: eine Reise eines einzelnen oder mehrerer Sassen eines Bundes zu einem anderen Bund.

Feder: der Schmuck am Barett eines Recken oder Junkers. Die Feder eines Junkers ist klein gehalten, die eines Recken ist eine große Straussenfeder. Die Farben werden vom jeweiligen Recken selbst gewählt, welche jedoch mit der Wappenfarbe identisch sein soll. Symbolisch stellt die Feder das Zeichen des freien, uneingeschränkten Geistes dar, da sie ein Relikt eines Vogels ist, welcher im freien Flug uneingeschränkt den Gesetzen der Natur unterworfen ist.

Fehde: Kampfansage zweier Kontrahenten im Turneygang.

Fehdehandschuh: Symbol, welches vom Herausforderer seinem Widerpart zugeworfen wird.

Fidibus: Holzspan, der zum Entflammen der Kerzen oder Luntetten verwendet wird.

Freies Thing: Ritterliche Gerichtsbarkeit bei einem Waffengang.

Freifrau: weibliches Mitglied eines Ritterbundes, welche nicht verehelicht oder verwitwet ist. Unverheiratete Frauen vor dem 21. Lebensjahr werden allerdings als Burgmaid bezeichnet.

Freigraf: ritterliches Amt, welches vom Großmeister vergeben wird. Er ist im Bunde der 1. vorsitzende eines Turneys und spricht Strafen und Pönen aus. In Ausführung seines Amtes genießt er Immunität. Über ihm steht nur der Großmeister. Pönen und Strafen kann er diesem nur empfehlen um diese einzubringen. Er ruft das freie Thing aus und gibt daher den Recken die Möglichkeit zum Turneygang.

Freundschaftskerze: ritterliches Symbol, das Licht der Freundschaft. So ritterliche Gäste anderer Bündnisse im Kapitel anwesend sind, wird diese mit einem Spruch durch den Burgpfaffen entflammt. Die Freundschaftskerze kann auch über Anordnung des Großmeisters oder der des Kanzelarius entflammt werden, wenn eine Chronika eines Freundschaftsbündnisses verlesen wird oder auch zur Achtung und zu Ehren eines anderen Bundes.


G

Gaudium: heiterer Teil des Kapitelablaufes. In diesem können Vorträge heiterer Art gebracht werden, ebenso ist Gesang und Tanz möglich.

«  ( C - G )  »
© 2019 Gutrater Ritterschaft zue Golling